Meldungen

problem, IN_PROCESS #36956 Öffentliches Grün/Spielplatz – Grünanlage ungepflegt – 29.05.2018

Beschreibung
Sehr geehrte Damen und Herren,durch Gartenfreunde der Gartenanlagen „Uns Gorden“ und „Wiesengrund“ wird seit geraumer Zeit das Grün neben der KGA Wiesengrund zur illegalen Entsorgung von Gartenabfällen, Rasenschnitt, Müll usw. benutzt. Einen Gartenfreund der KGA Wiesengrund auf die rechtmäßigkeit dieser Art der Entsorgung gefragt, wurde mir geantwortet, das der Vorstand das so genehmigt hat.Es kann doch so nicht sein das Gartenfreunde, eigentlich naturverbunden einen solchen Frevel an der Natur begehen dürfen.Ich bin der Meinung das das geahndet werden muss. Anbei ein Bild der Verwüstung dieses Geländes.Mit freundlichen GrüßenBrucken
Status
in Bearbeitung (seit 06.06.2018), aktuell bei Kataster-, Vermessungs- und Liegenschaftsamt
Statusinformation
Danke für Ihren Hinweis. Wir werden den Sachverhalt entsprechend unserer personellen und zeitlichen Möglichkeiten umgehend prüfen.

problem, IN_PROCESS #36704 Gehweg/Radweg/Straße – bauliche Gefahrenstelle – 16.05.2018

Beschreibung
Auf dem Radweg in der Kurve Steinstrasse/Wallstrasse befindet sich ein Schachtdeckel. Zwischen Schachtdeckel und Fahrbahnniveau befindet sich ein anscheinend durch den Einbau des Deckels verursachten ca. 15 cm breiter Streifen rund um den Deckel, der ca. 4 cm tiefer ist als der Deckel und das Fahrbahnniveau. Da dies genau in der Kurve auf dem Radweg ist, besteht hier erhöhte Unfallgefahr. Diese ließe sich sicherlich durch einfaches Ausgiessen mit Asphalt o.ä. schnell und nachhaltig beheben.
Status
in Bearbeitung (seit 08.06.2018), aktuell bei Tiefbauamt
Statusinformation
Im Zuge des Umbaues des Knoten Steinstr. /Ernst-Barlach-Str. erfolgt ebenfalls die Deckenerneuerung der Steinstraße bis zum Steintor. Der Mangel wird im Zuge der Baumaßnahme behoben. Die Deckenerneuerung erfolgt im Mai 2019.

problem, IN_PROCESS #36405 Gehweg/Radweg/Straße – bauliche Gefahrenstelle – 26.04.2018

Beschreibung
Durch die Wurzeln ist der Asphalt an mehreren Stellen nach oben gedrückt worden und bildet für bergab fahrende Radler ein hohes Sicherheitsrisiko.
Status
in Bearbeitung (seit 26.04.2018), aktuell bei Tiefbauamt
Statusinformation
Erneut Auftrag übergeben an Bauhof am 13.03.19 .

problem, IN_PROCESS #36261 Gehweg/Radweg/Straße – Beschilderung/Markierung schadhaft – 21.04.2018

Beschreibung
Die Markierung ist verblast,warum wird sie nicht erneuert.Ich bezahle Unsummen an Steuern,und Platzsparendes Parken ist in dieser Gesellschaft nicht möglich.Ich hoffe Sie machen neue Markierungen.Sie waren mal vorhanden.Geld ist genug im Steurtopf.
Status
in Bearbeitung (seit 07.05.2019), aktuell bei Tiefbauamt

idea, IN_PROCESS #36113 Wald – Spielplatz verändern – 16.04.2018

Beschreibung
Der Spielplatz wird sehr gerne von immer mehr Kindern genutzt.Er könnte aber deutlich schöner und auf besserem Stand sein. Links sind „nur“ zwei Schaukelpferde und ein Sandkasten. Hier wären Schaukeln, auch für Kleinkinder, und vielleicht was zum Klettern oder balancieren schön...Außerdem lässt die „Grünfläche“ zu wünschen übrig. Jeweils die Seiten zur Voßstraße sollten begrünt sein/werden. Damit die Kinder wenigstens auf dem Spielplatz nicht ständig Autos sehen müssen. Mal ganz abgesehen vom positiven Lufteffekt. Vielleicht auch ein essbare Strauchpflanze wie Johannesbeere, falls sowas gesetzlich erlaubt ist.
Status
in Bearbeitung (seit 19.04.2018), aktuell bei Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege
Statusinformation
Vielen Dank für ihren Hinweis/ Idee. Dieses Jahr werden die Spielgeräte durch neue ausgetauscht.Leider reichen die Gelder nicht aus, um auch die Grünanlage zu sanieren. Wir bitten um Verständnis.

problem, IN_PROCESS #35890 Müll/Schmutz – Sondermüll – 10.04.2018

Beschreibung
KMT (Korrosionsschutz Marco Thiele)18069 RostockMöller-Voß-Weg 9Betriebsstätte Langenort18147 RostockLangenort 14Sandstrahlen und Korrosionsschutz von Metallen und KunststoffenIch bemerkte im hinteren Hallenbereich einen riesigen Haufen unsachgemäß gelagerter alter Farb- und Verdünnungsbehälter mit Resten alter Farbe sowie Verdünnung.(ca. 2000 Stück a 25l)Eine Tätigkeit ist jede Arbeit mit Stoffen, Gemischen oder Erzeugnissen, einschließlich Herstellung, Mischung, Ge- und Verbrauch, Lagerung, Aufbewahrung, Be- und Verarbeitung, Ab- und Umfüllung.Auch müssten die alten Behälter fachgerecht entsorgt werden und nicht jahrelang dort gelagert werden.Dieses wird dort sicherlich nicht eingehalten.Auch die Gefahrstoffverordnung ist in keiner Weise eingehalten.Ein zuständiger Mitarbeiter sollte vor Ort eine Kontrolle durchführen.
Status
in Bearbeitung (seit 12.04.2018), aktuell bei Amt für Umwelt- und Klimaschutz
Statusinformation
Ihre Meldung wurde am 18.04.2018 vor Ort überprüft (siehe Foto). Die Sonderabfälle werden in vorgeschriebenen ASP-Behältern von der Firma ALBA entsorgt.

problem, IN_PROCESS #35889 Müll/Schmutz – Bauabfall – 10.04.2018

Beschreibung
Ich bemerkte ca. 15 m hinter den Umkleidecontainern der Mitarbeiter (3 Stück) 20-25 BigBags mit gebrauchtem Sandstrahlgranulat.Es ist unsachgemäß und offen für die Umwelt in ca.15 m Entfernung vom Warnowufer abgelegt worden.Ein zuständiger Mitarbeiter sollte vor Ort eine Kontrolle durchführen.
Status
in Bearbeitung (seit 12.04.2018), aktuell bei Amt für Umwelt- und Klimaschutz
Statusinformation
Ihre Meldung wurde am 18.04.2018 vor Ort überprüft (siehe Foto).Die BigBags werden demnächst vom Firmeninhaber entsorgt.

problem, IN_PROCESS #35776 Gehweg/Radweg/Straße – Gully schadhaft – 06.04.2018

Beschreibung
Vor der Pflegeeinrichtung ALEXA steht ständig Wasser. Wir bitten um Prüfung und Abhilfe. MfG OA/NW 2
Status
in Bearbeitung (seit 09.04.2018), aktuell bei Tiefbauamt
Statusinformation
Danke für Ihren Hinweis. Wir werden den Sachverhalt entsprechend unserer personellen und zeitlichen Möglichkeiten umgehend prüfen.

problem, IN_PROCESS #35469 Gehweg/Radweg/Straße – bauliche Gefahrenstelle – 22.03.2018

Beschreibung
Behinderte Personen kommen nicht ohne fremde Hilfe als Besucher oder Zuschauer auf den Sportplatz z.B. mit einem Rollstuhl/Rollator. Die Stufen müssen daher weg.
Status
in Bearbeitung (seit 22.03.2018), aktuell bei Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege
Statusinformation
Vielen Dank für den Hinweis.Der Ballspielplatz wird derzeit überplant und nächstes Jahr saniert. Die Zugänge werden barrierefrei gestaltet.

idea, IN_PROCESS #34572 Straßenverkehr – Beschilderung/Markierung einführen – 06.02.2018

Beschreibung
Hier fehlt das Vorschriftzeichen 286-50 Eingeschränktes Halteverbot.Grund: Nach Auffassung einiger Verkehrsteilnehmer endet das ein Stück weiter stadteinwärts für diese Fahrbahnseite vorgeschriebene Eingeschränkte Halteverbot an der Einmündung Schöffenweg. Dies kann ja nicht gewollt sein, zumal sich die Pressentinstraße im weiteren Verlauf zum Kreisel hin verengt. Da ist kein Platz für parkende Fahrzeuge, denn der Bus, aber auch PKW kommen bei Gegenverkehr nicht vorbei.
Status
in Bearbeitung (seit 07.05.2019), aktuell bei Tiefbauamt

problem, IN_PROCESS #32766 Gehweg/Radweg/Straße – bauliche Gefahrenstelle – 08.11.2017

Beschreibung
Der Gehweg Eduard-Vilde-Str.1-2 ist starkt abgesackt, bitte angleichen. Danke.Freundliche Grüße
Status
in Bearbeitung (seit 09.11.2017), aktuell bei Tiefbauamt
Statusinformation
Danke für Ihren Hinweis. Wir werden den Sachverhalt entsprechend unserer personellen und zeitlichen Möglichkeiten umgehend prüfen.

problem, IN_PROCESS #32738 Gehweg/Radweg/Straße – bauliche Gefahrenstelle – 07.11.2017

Beschreibung
Guten Tag,der Gehweg von der Maxim-Gorki-Str. 43-50 ist an verschiedenen Stellen abgesackt. Bei Regen sammeln entstehen dort große Pfützen.Wir bitten Sie um Weiterleitung und Angleichung des Gehwegs. Bei Temparaturen unter 0°C besteht die Gefahr, dass die Pfützen zufrieren können und somit eine besondere Glättegefahr entsteht.Vielen Dank.Freundliche Grüße,
Status
in Bearbeitung (seit 08.11.2017), aktuell bei Tiefbauamt
Statusinformation
Danke für Ihren Hinweis. Wir werden den Sachverhalt entsprechend unserer personellen und zeitlichen Möglichkeiten umgehend prüfen.

idea, IN_PROCESS #32588 Fahrradverkehr – Beschilderung/Markierung ändern – 02.11.2017

Beschreibung
Der nördliche Gehweg/ Radweg in der Parkstraße wir von sehr vielen Radfahrern in falscher Richtung genutzt. In Richtung Kirchplatz ist ein Radweg auf der Südseite der Parkstraße ausgeschildert. Hier sind jedoch selten Radfahrer zu sehen, alle fahren auf der „falschen“Seite. Wenn das so gewollt ist, sollte das auch entsprechend beschildert werden. Hier sollte im Sinne der Verkehrssicherheit schnell eine Kärung erfolgen.
Status
in Bearbeitung (seit 07.05.2019), aktuell bei Tiefbauamt

problem, IN_PROCESS #32561 Gehweg/Radweg/Straße – Beschilderung/Markierung schadhaft – 01.11.2017

Beschreibung
Guten Tag,Auf dem gesamten Parkplatz in der Sackgasse der Maxim Gorki Straße 25-27 fehlt die Parkplatzmarkierung.Bitte neue auftragen.
Status
in Bearbeitung (seit 08.11.2017), aktuell bei Tiefbauamt
Statusinformation
Vielen Dank für Ihren Hinweis.Die derzeitige Witterungslage lässt bis zum Frühjahr keine Markierungsarbeiten zu. Wir werden den Hinweis in die Planungsliste für 2018 aufnehmen.

problem, IN_PROCESS #32333 Gehweg/Radweg/Straße – Beschilderung/Markierung schadhaft – 23.10.2017

Beschreibung
im gesammten m.a. nexö ring sollte die fahrbahnmarkierung erneuert werden. mittellinien sowie haltelinien an kreuzungen (auf dem bild beispielhaft die kreuzung nexöring-rasmussen str. sind kaum noch vorhanden.
Status
in Bearbeitung (seit 26.10.2017), aktuell bei Tiefbauamt
Statusinformation
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Auf Grund der begrenzten zur Verfügung stehenden Mitteln für die Instandhaltung der Fahrbahnmarkierungen im gesamten Stadtgebiet, kann dies nur schrittweise erfolgen. Wir werden Ihren Hinweis in die Maßnahmenplanung für 2018 aufnehmen.

problem, IN_PROCESS #32109 Gehweg/Radweg/Straße – Beschilderung/Markierung schadhaft – 12.10.2017

Beschreibung
In der Strindbergstrasse ist dringend eine Parkplatzmarkierung notwendig, es ist nichts mehr zu sehen. Ohne Markierung werden Parkplätze verschenkt, jeder denkt heute nur an sich und nicht an die Mitbürger.
Status
in Bearbeitung (seit 26.10.2017), aktuell bei Tiefbauamt
Statusinformation
Auf Grund der finanziellen und personellen Situation sind umfangreiche Markierungsarbeiten auf öffentlichen Parkplätzen derzeitig nicht möglich. Wir werden diese Anregung in die Maßnahmenplanung aufnehmen. Hinweis: In der StVO, § 12 ist das platzsparende Parken geregelt, somit bedarf es im Grundsatz keiner Markierung.

problem, IN_PROCESS #32021 Müll/Schmutz – Bauabfall – 09.10.2017

Beschreibung
Entsorgung von ca. 50-60 t stark mit Bauschutt belasteter Bodenaushub.
Status
in Bearbeitung (seit 09.01.2019), aktuell bei Amt für Umwelt- und Klimaschutz
Statusinformation
Der Vorgang wird geprüft.

problem, IN_PROCESS #31663 Verkehrseinrichtung/Beleuchtung – Poller/Planke/Absperrelement schadhaft – 25.09.2017

Beschreibung
Die in der Warnowstraße eingebrachten Bremsschwellen verfehlen ihre Wirkung. Da die Schwellen für jede Fahrtrichtung separat gebaut wurden, sind sie so schmal, dass die Fahrzeuge ohne Hinderung drüber fahren können. Besser wäre eine Verbreiterung über die gesamte Fahrbahn. Ohne eine entsprechende Vorrichtung wird permanent zu schnell gefahren.
Status
in Bearbeitung (seit 07.05.2019), aktuell bei Tiefbauamt

idea, IN_PROCESS #31629 Fahrradverkehr – Fahrradständer aufstellen – 25.09.2017

Beschreibung
Umlenstraße 4, städtische Grünfläche mit vielen Fahrrädern (Vorgarten), wird auch gerne zum widerrechtl. Parken genutzt
Status
in Bearbeitung (seit 02.03.2018), aktuell bei Tiefbauamt
Statusinformation
Vielen Dank für Ihr Interessen und Ihre Beteiligung. Der vorgeschlagene Standort ist geprüft worden und unter http://172.20.84.41/sixcms/media.php/rostock_01.a.894.de/datei/20180215_Checkliste_100%20KTV.115334.pdf einsehbar. Bitte gestalten Sie Rostock auch weiterhin aktiv mit.Falls der oben stehende Link zu den Ergebnissen der Standortprüfung nicht funktioniert, folgen Sie bitte diesem Link http://rathaus.rostock.de/sixcms/media.php/144/20180215_Checkliste_100%20KTV.69783.pdf

idea, IN_PROCESS #31268 Fußgänger – Beschilderung/Markierung einführen – 07.09.2017

Beschreibung
An dieser Stelle werden die Straßenbahnschienen vom Gehweg gekreuzt. Da man durch die Kurve der Schiene die Straßenbahn nur schlecht kommen sieht, wäre die Anbringung eines Spiegels, welcher die Kurve einsehbar macht hilfreich. Es ist selbst für Erwachsene schon recht schwierig und für Kinder um so mehr, bedenkt man den nahegelegenen Spielplatz.
Status
in Bearbeitung (seit 07.05.2019), aktuell bei Tiefbauamt